Herzlich Willkommen auf der Internetseite der JVA Iserlohn!

 

Die Aufgaben der JVA Iserlohn ist es, die Gefangenen zu befähigen, künftig in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftaten zu führen. Der Vollzug ist dabei erzieherisch auszugestalten, die Förderung der jungen Menschen bei der Persönlichkeitsentwicklung, schulische, berufliche sowie die soziale Integration stehen im Vordergrund.

 

Die Unterbringung von männlichen und weiblichen Gefangenen, dem Vollzug von Untersuchungs- und Strafhaft und die Unterbringung im geschlossenen, offenen oder Wohngruppenvollzug zeigt das vielfältige Aufgabengebiet der Anstalt. Menschen der verschiedensten Dienste wie Allgemeiner Vollzugsdienst, Werkdienst, Fachdienste, Verwaltung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berufskollegs und der beruflichen Ausbildung sind ständig bemüht, ein breites Angebot an erzieherischen, schulischen und beruflichen Fördermaßnahmen anzubieten.

Soweit wie möglich sollen die Jugendlichen an ein Leben in Normalität herangeführt werden, wobei bei allen Entscheidungen auch immer die Sicherheit der Öffentlichkeit beachtet wird.

 

Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen Einblick in unsere Aufgaben und Arbeit geben. Wir freuen uns über Ihr Interesse daran. Außerdem dienen sie den Familien, Freunden und Bekannten der Inhaftierten zur Information, wie sie mit uns in Kontakt treten können.

Fragen und Anregungen sind immer willkommen.

 

 

Beatrix Mühlhans

 

Leiterin der JVA Iserlohn